Gästebuch

Herzlich Willkommen im Gästebuch des Wildbienenschreiners. Über Anregungen und Vorschläge auf diesem Weg freue ich mich. Bitte beachten Sie die NETikette und verwenden Sie das Gästebuch nicht für Werbung und nicht für politische Aussagen.

HINWEIS: Um Spam im Gästebuch zu verhindern, sind die mit Stern (*) gekennzeichneten Felder Pflichtfelder. Ferner müssen Sie etwas "kopfrechnen" und die kleine Matheaufgabe korrekt beantworten. Beachten Sie ferner dass "Cookies" erlaubt sein müssen. Erst dann können Sie den Gästebucheintrag absenden bzw. veröffentlichen.

Kommentar von Antje Schulte |

Ich hab gestern mein Wildbienenhotel bekommen und bin total begeistert. Das nenne ich wirklich perfekte Verarbeitung. Danke!!

Kommentar von Erik Schmidt |

Eine so hohe Handwerkskunst habe ich absolut nicht erwartet. Ich bin tief beeindruckt von der Qualität der Verarbeitung und hoffe dass die Wildbienen genau so überzeugt sein werden.

Kommentar von André Götz |

Hallo Herr Frey,
ich bedanke mich für die schnelle Lieferung des "Spion XL" (Var. Nistblock) und möchte Ihnen auf diesem Weg ein großes Lob aussprechen. Der Nistblock ist wirklich ein Stück perfekt und akribisch verarbeiteter Handwerkskunst, liebevoll gemacht, durchdacht und absolut hochwertig. Der Preis ist diesem Produkt in jeder Hinsicht angemessen. Der Nistblock ist so fein gefertigt, dass ich ihn auch bedenkenlos als wertvolles Geschenk empfehlen kann. Bin schon sehr gespannt, was die Wildbienen davon halten werden. Beste Grüße, André Götz

Kommentar von Richard innsbruck |

Nachtrag zu meinem vorigen Eintrag heute:
Sehr geehrter Herr Frey!
Sie müssen was ganz richtig machen:
Endgültiges Aufhängen des Rhombus in die Morgensonne heute um 08:30 Uhr. In der Mittagspause um ca 14:30 Uhr (Beobachtungszeit gesamt nur ca 15 Minuten) konnte ich schon eine der mittelgroßen pelzigen Bienen mit dem orangen Hintern (ca wie rechts nebenan auf Ihrem Bild) in einem der größeren Bambusrörchen verschwinden sehen. Eine andere der gleichen Spezies kam 2 Minuten drauf zum selben Eingang, wurde aber sofort am Eingang von innen vertrieben (offenbar ist genau dieses Röhrchen unwiderstehlich). Nach ca 10 Minuten kamen dann zu meinem Erstaunen 2 Bienen aus diesem selben Rohr. Ich dachte, das seien alles Solitärbienen?
Haben sich da 2 Mütter zusammengetan, oder war da eine Drohne dabei?
Derzeit habe ich keine weitere Gelegenheit zur Beobachtung, aber die Schnelligkeit des Besuchs von Morgens bis Mittags schon 3 Interessentinnen ist schon beeindruckend. Offenbar ist nicht nur bei Studenten in Innsbruck Wohnungsnot... Sie kommen also in der Stadt jedenfalls locker bis in den 4. Stock. Und sie sind da.
Mit freundlichen Grüßen Richard M.

Kommentar von Richard Innsbruck |

Sehr geehrter Herr Frey!
Sie machen Ihrem Künstlernamen alle Ehre!
Bitte weiter auf dieser Linie, meinen Respekt haben Sie!
Ich bin mehrfach beeindruckt! An unentschlossene Suchende, die vielleicht nicht zu Ende lesen wollen/können: Trotz vieler anderer viel billigerer Angebote bei zB dem Versandhandel "a" von mir eine absolute Kaufempfehlung aus gleich mehreren Gründen (s.unten)!!
Ich betone, dass ich mich als sehr kritisch einstufe, vor meiner Bestellung in keinerlei Beziehung zum Erzeuger gestanden bin (und auch jetzt nicht stehe), den vollen Preis inkl. Versand nach Tirol bezahlt habe und sehr sehr sparsam mit solchen Bewertungen bin.
Ich bin begeistert gleich von mehreren Bereichen: blitzschnelle Lieferung, handwerkliche Spitzenleistung kombiniert mit liebevollem zweckmäßigem Design (für die Engländer: form follows function, Ergebnis: ein wirklicher "eyecatcher"); aber das weitaus Wichtigste: wissenschaftlich/empirisch fundiert perfekt ausgerichtet auf die praktischen Bedürfnisse der angepeilten Insekten von einem handwerklich tüftelnden praktischen Insekten-Beobachter
Gerade zum Letzteren sollten Interessenten die vernichtenden kritischen Bewertungen beim großen Versandhandel "a" zu den für die Praxis ungeeigneten auf den ersten Blick billigeren Produkten um 22 Euro uä lesen. Ich habe mühsam einige der vielen vielen Angebote kritisch angeschaut, weil ich wissen wollte, warum der Preissprung zum hier angebotenen Rhombus so groß ist. Sogar der sonst allgemein eher renommierte "Kosmoskasten" wurde in den kritischen Bewertungen bei "a" "vernichtet" als enttäuschende "Holzspänelieferung".-Ich hätte ihn vorher selbst fast gekauft, da ja der Preis so ungemein günstig erschien...
Im Vergleich dazu der Wildbienenschreiner: Die fundierten Ausführungen hier zum Beobachtungseinschub mit Legeröhren aus mehr Holz, zur Sauberkeit der Brutröhren, zur Vermeidung von klebrig-harzenden Nadelhölzern (Lärche wäre zB sehr haltbar, aber harzt auch als altes Brett noch massiv, Fichte wehrt sich auch nach Kräften gegen Insekten etc), zum Aufstellort, zum Vogelschutz im Winter etc etc haben mich logisch von der Kompetenz und dem persönlichen Engagement des Wildbienenschreiners überzeugt. Andere Interessenten haben ja offenbar auch noch zusätzlich persönliche Beratung von Ihnen erhalten.
Der Versand war perfekt und blitzschnell. Sonntag 26.3.2017 bestellt und mit paypal bezahlt, am Mittwoch 29.3.2017 war das Schmuckstück NBK-01 (Rhombuskasten Flach) samt der mE absolut empfehlenswerten zusätzlichen Abdeckplatte gegen Vogelattacken bereits bei mir in Innsbruck!
Ich habe es bereits am Balkon südöstlich aufgehängt, da ja bereits im März einige Kundinnen mit Pelz aktiv sind. Mir ist klar, dass es jetzt nur mehr an der Bienendichte im städtischen Habitat (im 4. Stock) liegt, ob und wann eine Besiedlung stattfinden kann. Sie haben Ihren Beitrag voll und ganz dazu geleistet, und ich gehe davon aus, dass der massiv verarbeitete Rhombus (geschützt unter dem Dachvorsprung) auch sogar einige Saisonen Wartezeit unbeschadet überdauern wird. Da ich in früheren Jahren (leider seit ca 3 Jahren nicht mehr...) einige kleine friedliche Wildbienen an meiner Schilfrohr-Verkleidung beobachten konnte, hoffe ich auf eine Rückkehr--daher ja auch mein Ankauf.
Für Ihr hochpreisiges, aber jeden Cent rechtfertigendes, Produkt haben mich folgende Gesichtspunkte überzeugt: Ich war selbst einmal in der Antiquitätentischlerei tätig und entsprechend kritisch auf Handarbeit eingestellt. Ihre handwerkliche Verarbeitung scheint für mich perfekt. Da wackelt nichts, da hängt nichts runter, da gibt es keine ausgekitteten Fehlstellen, alle Verklebungen sind perfekt (auf Gehrung gearbeitet, nicht bloß mit Stoß), sämtliche Kanten sind abgerundet (wohltuend für das Auge und für das Angreifen). Ich hatte übrigens das Glück, dass ich einen Ihrer Rhombus-Kästen auf der Innsbrucker Frühjahrsmesse (glaublich bei einem Naturschutzverein) zufällig schon in der Hand halten konnte und insbesondere auf den sauber eingearbeiteten Spionkasten in der Mitte hingewiesen wurde (daher dann auch mein Besuch auf Ihrer website). Vielleicht hätte ich ja dort schon Ihren Rhombus mitgenommen, wenn es welche zu kaufen gegeben hätte-Vielleicht eine Werbe-Anregung für die Zukunft?..
Vielleicht noch eine weitere Anregung, da Sie ja wie alle für ihre Idee Begeisterten sicher immer am Tüfteln sind:
Beim Aufhängen an Ihrem sehr stabilen Haken bemerkte ich, dass bei Verwendung eines sog. "Lusterhakens" der Rhombus etwas nach unten geneigt lediglich an 2 Punkten am Haken und an der untersten Spitze des Korpus an der Mauer aufliegt. Daher kann er bei starkem Wind (wir haben hier zeitweise den berüchtigten "Föhn") um diese vertikale Achse mit den rückseitigen Spitzen des "Daches" links und rechts ca 1 cm pendeln, bis er mit den Dach-Ecken an der Mauer anstößt. Ich habe also von hinten links und rechts an den Dach-Enden je eine kleine Holzschraube herausstehend (3x35) eingedreht, um den Rhombus an 4 Punkten aufliegen zu lassen-- damit die Kundinnen nicht seekrank werden (bzw der Korpus bei Starkwind vernehmlich an die Wand klopft). Zur Erklärung: Ich konnte keinen von den engeren L-förmigen rechtwinkligen Haken verwenden, weil meine Styroporisolierung ca 8-10 cm dick ist und für die speziellen Dämmstoff-Schraubdübel (Lastbereich ausreichende ca 5 kg) nur sehr kleine Hakendurchmesser (4mm) vorgesehen sind.
Sicher fällt Ihnen aber irgendwann eine optisch viel besser in das schöne Gesamtkonzept passende Lösung ein, um eine rostfreiere Fixierung in der Vertikalachse gegen Starkwind je nach unterschiedlichem Standort (Pfahl, Mauer, Baumstamm, Brett etc) zu bieten? Ich hatte schon kleine hölzerne Distanzklötzchen an den Dach-Ecken erwogen, war dann aber zugegeben zu faul dazu und probiere jetzt mal die 2 Schrauben aus. Unter Dach sollte es trocken sein, in exponierter Lage besteht sicher die Gefahr der Rostbildung an den Schrauben. Und an einem Pfahl oder Baumstamm würde das ohnehin nichts nützen. So wie der Rhombus jetzt ist, scheint er für meine Anwendung perfekt
Viel Erfolg weiterhin, danke für Ihr Engagement,
Mit freundlichen Grüßen
Richard M.

Kommentar von D. Gründer |

Hallo Herr Frey, ich habe die Vorbauten für meine Hummelnistkästen dankend erhalten. Hier war wirklich ein Fachmann mit viel Engagement am Werk. Alle Vorbauten sind im Freien an meinen Kästen angebaut und warten auf den Einzug der Hummeln. Ich habe die unterschiedlichsten Vorbauten im Einsatz und werde in diesem Jahr Erfahrungen sammeln. Danke nochmal und freundliche Grüße von D. Gründer

Kommentar von Andreas Schlesiona |

Sehr geehrter Herr Frey,
die Suche nach Qualität ist heute leider sehr mühsam geworden. Die Mühe hat sich Ihrem Fall gelohnt. Volle Punktzahl!
Seit langem war ich mehr oder weniger intensiv auf der Suche nach einem "Bienenhotel". Leider bietet der breite Markt keine geigneten und schon gar keine qualitativ hochwertigen Produkte.
Wie schon in vielen anderen Gästebucheintragungen geschrieben:
- Unkomplizierte, schnelle Lieferung
- Sehr gut verpackt (der Hochwertigkeit des Produkts angemessen)
- Ein tadelloses, handwerklich sauber gearbeitetes und bis ins letzte Detail durchdachtes Produkt
- Eine Augenweide (schon fast zu schade für den Einsatz draußen;-) )
- Ein angemessener Preis für diese Qualität

Hier müssen Handwerker mit Liebe am Werk sein. Danke und weiterhin viele Erfolg.

Kommentar von Konrad Heydenreich |

Ein handwerkliches Kleinod - danke!

Kommentar von Gerald Dornheim |

Werter Herr Frey!
Voller Freude kann ich Ihnen mitteilen, das die Sendung heute wohlbehalten eingetroffen ist.
Die Qualität Ihrer Arbeit ist unschlagbar und wird zurecht in den einschlägigen Foren gelobt.
Vielen Dank!

mit freundlichen Grüßen
G. Dornheim

Kommentar von Nossem Muriel |

auch meine zweite Bestellung kam schnell, zuverlässig und gut verpackt an.Ich bin sehr zufrieden mit den beiden Spionen.Im zeitigen Frühjahr hatte ich das kleine Modell aufgehängt zu meinen anderen Nisthilfen, Holzstücke, Holzblöcke, Schilf und Bambusröhren.Die Wildbienen bestätigen mir die einwandfreie Arbeit von Manfred Frey, da innerhalb einer Woche alle Röhren besetzt waren.Welche Freude! herzlichen Dank für die gute Arbeit und ich werde den Wildbienenschreiner sicherlich weiter empfehlen.Ich wünschen uns allen noch viel Freude an unseren Beobachtungen und den Bienen ein erfolgreiches Frühjahr 2017!

Kommentar von Heike Piepersjohanns |

Liebe Naturfreunde,
wir haben vor drei Jahren ein Insektenhotel erworben, das als Profi-Modell beworben wurde. Das war ein totaler Reinfall. Jetzt wissen wir auch warum. Nach dem Lesen von Literatur und Fachseiten werden die gemachten Fehler klar. Wir haben zum Glück auch Wildbienen, Wespen und Hummeln im Garten, die in der Natur nisten. Aber wir wollten sie eben gern unterstützen.
Nun kam heute das Hummelhaus von Herrn Frey, der vorab schon geduldig alle Fragen per Email beantwortet hat. Das ist wirklich herausragende Handwerkskunst, präzise gearbeitet, optisch sehr schön, auch für uns Menschen, und nach dem, was ich gelesen habe, auch hummelgerecht. Dazu haben wir zwei Nisthilfen aus Buche NK-04 bekommen. Meine Mutter meinte vorab, die wären teuer, weil klein, aber wenn man sie sieht, weiß man, dass der Preis vollkommen gerechtfertigt ist für die Arbeit und Qualität. So etwas findet man in keinem Fachgeschäft, und ich bestelle viel bei speziellen Naturschutzverbänden oder ähnlichem.
Unser Fazit ist klar: Man kann Herrn Frey nur weiterempfehlen, auch gerne immer wieder dort etwas Neues einkaufen. Ich glaube nicht, das man irgendwo etwas Vergleichbares findet, was Qualität, Handwerkskunst und Sachverstand betrifft. Dazu war der Versand schnell, die Ware toll verpackt und Herr Frey steht mit Rat und Tat zur Seite. Was will man mehr!

Kommentar von Michael Kallies |

Sehr geehrter Herr Frey,

vielen herzlichen Dank für den Nistblock mit Dach: NK-04 Nisthilfe Buche
Sehr gute Qualtität und Verarbeitung.
Die Nistlöcher sind glatt und die Lochränder sind ohne Ausfransung, so wie es sein muss.
Man erkennt an den Nisthilfen, das sie mit sehr viel Liebe und mit hochwertigen Materialien hergestellt worden sind.
So muss das sein.
Da werden sich meine Wildbienen auf meinem Balkon sehr drüber freuen.
Werde desöfteren noch bei Ihnen einkaufen.

Besten Dank und herzliche Grüße

Michael Kallies

Kommentar von M. H. |

Lieber Herr Frey,
danke für die schnelle und zuverlässige Zusendung Ihres BK-02-Spion. Zu Weihnachten hat sich zuerst der Wildbienenfreund gefreut - im Frühjahr bestimmt die Wildbienen. Ein wunderschönes Stück, dem man ansieht, dass es mit liebevoller Sorgfalt und dem Blick für seine zukünftigen Bewohner gefertigt wurde. Dankeschön!
Viele Grüße

Kommentar von Wolfgang Bacher, Verein natopia |

Lieber Wildbienenschreiner,
wir sind in der Umweltbildung tätig und haben aktuell einen Schwerpunkt bei den Wildbienen. Ihre Beobachtungs-Nisthilfen sind da nicht nur pädagogisch besonders wertvoll - sie sind außerdem wahre Schmuckstücke! Beste Grüße aus Tirol, Wolfgang Bacher, Verein natopia

Kommentar von Petra Dunemann |

Lieber Herr Frey,
schier verzweifelt saß ich neulich am PC und ließ Abbildungen von "hunderten" sogenannter Insektenhotels an mir vorüberziehen. Bestellt habe ich nicht ein Stück - solange bis eine Kundenrezension mich auf Ihre Seite aufmerksam machte: Aha, hier sah das Ganze schon wesentlich! anders aus. Und gleich war zu spüren: Hier waltet Sinn für Ästhetik, und Sachverstand und die Liebe zum Thema Wildbienen. Die schöne, sorgfältige Verarbeitung konnte man schon allein via Abbildung ahnen. Und wirklich: Die Erwartungen wurden erfüllt - schon beim Auspacken der Sendung war da Bewunderung für Ihre Arbeit Das von uns mit dieser Nisthilfe beschenkte, ökologisch orientierte Imker - Ehepaar aus Leidenschaft hat sich sehr gefreut, nun auch Wildbienen ein Zuhause der besonderen Art bieten zu können..
Danke, Herr Frey!
Liebe Grüße,
P. Dunemann und W. Hess Nähe Düsseldorf/ Wuppertal

Kommentar von Sabine Hecht |

Sehr geehrter Herr Frey,
vielen Dank für das tolle Insektenhotel. Es wurde ganz schnell von den Bienchen angenommen und alle Nistgänge sind vollständig besetzt. Die Kinder finden es super. Immer wieder gucken sie in den Beobachtungskasten und stauen.
Einfach toll!
Viele Grüße

Kommentar von Madeleine Weber |

Guten Tag Herr Frey
auch ich bin begeistert von der gut verarbeiteten Hummelklappe, hoffe das im nächsten Jahr diese rege benutzt wird von den fleissigen Hummeln. In Zukunft werde ich öfter Ihre Homepage besuchen um mich zu informieren über Wildbienen und Hummeln.
schöne Grüsse aus der Schweiz
M. Weber

Kommentar von Antje Goebel |

Dem Kommentar von Herrn Reisch schließe ich mich in vollem Umfang an. Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz toll !!!!!!!!!

Kommentar von Andreas Reisch |

Hallo Herr Frey,
vielen Dank für die schnelle Lieferung. Ein großes Lob für die wirklich meisterliche und perfekte Verarbeitung Ihrer Produkte. Es ist eine wahre Freude ihre Konstruktionen anzuschauen.

Kommentar von Dagmar Ohlhoff |

Seit Ende letzter Woche ist der Rhombus F im Garten und bereits nach einer halben Stunde kamen schon zwei Wildbienen gucken... Ich werde noch welche bestellen, sie weiteren Freunden zum Geschenk machen und mir auch. Handwerkliche Präzision, langlebig, attraktiv für die kleinen Flieger und dann sehen die Hotels auch noch bombig gut aus – was will man mehr!

Kommentar von Christine Pfeffer |

Heute kam der Spion XL an und ich bin von der Verarbeitung total begeistert und habe daher sofort einen zweiten bestellt! Toll, dass es noch solche Handwerker gibt!

Kommentar von U. E. SENTKER |

Auch ich bin begeistert von Ihrem Bienenhotel. Die Wildbienen haben auch bei mir das Hotel angenommen. Jetzt bin ich auf das Frühjahr 2016 gespannt.
Schöne Grüße aus Düsseldorf
U. E. Sentker

Kommentar von A. Lunge |

Man könnte es so einfach haben:
eine Blechdose mit Schilfröhrchen o.a. und schon ist eine Nistmöglichkeit für Wildbienen vorhanden. Oder, wenn man keine Lust zum Basteln hat, gibt es immer noch diverse Anbieter für "Insektenhotels", z.B. dieser Tage wieder beim Disounter, private Anbieter etc.
Und dann gibt es die Modelle von Herrn Frey. Handwerklich in Perfektion hergestellt, optisch (nicht nur für Solitärbienen) beeindruckend und bis ins Detail so konstruiert, dass man nicht Lange auf Anflug warten muss. Für mich entscheidend beim Kauf war auch der Beobachtungseinschub. Sicher das Beste, was es aktuell auf dem Markt gibt.
Auf den Punkt gebracht: eine durch und durch empfehlenswerte Art der Nistmöglichkeit für Wildbienen, an der man sicher Lange Freude hat.

Der Versand des Artikels ging sehr schnell und als ich spontan meine Bestellung ergänzt habe, ging dies ebenso schnell und problemlos. Was will man mehr?
Viele Grüße aus dem Norden,
A. Lunge

Kommentar von Bünger, Jürgen |

Hallo, bedanke mich für die schnelle Lieferung und die gute Qualität.
Gruß, Jürgen Bünger

Kommentar von Claudia |

Danke für die schnelle Lieferung, sehr schönes gut verarbeitetes Bienenhaus, sofort aufgehangen und am nächsten Tag waren die Bienen am arbeiten, das Häusschen ist schon voll besetzt : )

Kommentar von Eva Egner |

Danke für die rasche Lieferung der sehr gut verarbeiteten Wildbienenhotels.
Gleich nach dem Aufhängen der Hotels ging vor den Bohrlöchern die Post ab. Nun noch eine schöne Anlaufstelle im Garten.
Liebe Grüße und alles Gute Eva Egner

Kommentar von Achim Baumgartner |

Schon nach wenigen Stunden nach dem Aufstellen haben die Mauerbienen (Osmia cornuta) den Spion XL besiedelt und eine Stubenfliege zog zum Übernachten ein... . Spannender Blick hinter die Kulissen...

Kommentar von Gabriel |

Habe in 3/2015 den BK 06/d Nistblock mit Dach bezogen. Sehr gute handwerkliche Qualität, ästhetisch gelungen und sehr praktisch für Beobachtungszwecke. Ein Prunkstück für den Balkon und immer wieder Anlaß für Freude.

Kommentar von Mario Kessler |

Einfach eine "Klasse"Seite! Empfehle ich gerade auch wegen der nützlichen Tipps sehr gerne weiter!
Naturfreundliche Grüße
Mario Kessler

Kommentar von Martin Klatt |

Hallo Herr Frey,
danke für das angenehmeTelefongespräch gerade eben. Ich bin begeistert, nun einen Lieferanten von Rolls-Royce- Modellen zu kennen! In der Tat sind Ihre Beobachtungskästen, wie sie auf der Homepage gezeigt werden, sorgfältig und solide gearbeitet und von hoher Zweckmäßigkeit! Meine Hochachtung!
Mit besten Grüßen

Martin Klatt

Kommentar von Frank Schillings |

Hallo zusammen,
ich bin aufgrund eines Schulprojektes über Insektenhotels tatsächlich ebenfalls den Weg über amazon gegangen, habe dort etliche Fotos gesehen und auch den berechtigten Kommentar vorgefunden, der die Qualität der dortigen Stücke kritisierte und anzweifelte. Diese Seite hier wurde zurecht empfohlen und ich war sehr angetan von der Schnelligkeit der Lieferung und der Qualität des Bk-06. Vielen Dank, es wird nicht die letzte Bienenresidenz in meinem Garten bleiben. Für das großangelegte Schulprojekt erhoffe ich mir, an dieser Stelle weitere Schmuckstücke zu erhalten.
Lieben Gruß,
Frank Schillings

Kommentar von Carl T. |

Die Sendung ist gestern wohlbehalten angekommen, von der Qualität muss man einfach begeistert sein, so dass eine Weiterempfehlung Ihrer Nistkästen beileibe nicht schwer fällt.
Bedanken möchte ich mich aber noch einmal für Ihre sehr entgegenkommende Art beim sofortigen Versand des Paketes, eine wohltuende Ausnahme im Internetgeschäft.

Herzliche Grüße
Carl T.

 

Kommentar von Dorow, Timon |

Sehr schöne Hompage! Durch Zufall sind wir auf Ihre Seite gestoßen. Ganz begeistert kam meine Tochter Jasmin (12) an. Gemeinsam haben wir dann Ihre Seite studiert. Klasse gemacht, schöne Aufnahmen! Weiter so! Liebe Grüße sendet Familie Dorow aus HH

Kommentar von Kai Uwe Schwarz |

Hallo potentielle Käufer und Interessenten.

Gut das es Amazon gibt. Warum? Weil ich sehr lange dort nach einem vernünftigen Insekten/Wildbienenhotel gesucht habe und erst dort durch einen Kommentar auf diese Seite gekommen bin. Ich will mich nicht noch zu den Kommentaren der "Vorschreiber" äußern, den dem ist nichts hinzuzufügen. Ich kann das alles nur bestätigen und Ihnen empfehlen hier nach einem Insekten/Wildbienenhotel zu sehen und zu bestellen.

Herr Frey, alles Gute weiterhin und Danke für das sehr schöne Wildbienenhotel NBK-01.

Herzliche Grüße aus Egelsbach.

Kai Uwe Schwarz

Kommentar von Annett |

Vielen Dank Herr Frey, für den immer zügigen, freundlichen, flexiblen und kundenorientierten Kontakt, der auch auf die Entfernung hervorragend funktioniert!
Wir haben in diesem Jahr drei weitere Häuser gekauft, nachdem Haus 1 und 2 im vergangenen Jahr aus unserer Sicht von den Bienen begeistert angenommen und binnen kürzester Zeit vollständig besetzt wurde.
Die aktuellen Frühlingstage nutzten die Bienen zum Schlüpfen und wilden Gesummse vor den aufgehängten Häusern. Was für ein Spektakel!

Kommentar von *Susanne |

Nach 2 Tagen schon da, gleich ausgepackt und aufgehängt und bereits am selben Abend sind die ersten Bienen "eingezogen" - besser gehts nicht ;-)

Kommentar von Tommy |

Eine wirklich tolle Seite, ich werde jetzt bestimmt mal öfters vorbeischauen. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deiner Seite.

Kommentar von Harald Huber |

Hallo Herr Frey,
besser gehts nicht. Sehr gute Verarbeitung, sehr schneller Versand. Freu mich schon, wenn ich die ersten Fotos "schießen" kann.
Schöne Grüße aus Mettenheim
Harald Huber

Kommentar von Maria Stehle |

Hallo Herr Frey, das Wildbienenhotel ist angekommen, wir sind hellauf entzückt, so ein schönes Hotel, da möchte man doch glatt selber einziehen! Da wir das Prachtstück meinem Bruder schenken, werden wir auch erfahren, was die Bienchen nächstes Jahr dazu meinen. Nochmal ein dickes Kompliment für Sie, perfekter und schöner geht es nicht!
Viele Grüße und weiter viel Erfolg wünscht Ihnen,
Maria Stehle

Kommentar von WSL |

Nach so einer Seite habe ich lange gesucht!.
Ein Angebot, dessen Qualität wohl nicht mehr zu überbieten ist. Ich habe bei einigen Nistkästen versuchsweise Löcher für Wildbienen gebohrt. Sie wurden angenommen. Und die Vögel haben die Insekten tatsächlich in Ruhe gelassen. So kann man mit geringem zusätzlichem Aufwand Nistkästen und Insektenhotel kombinieren. Einen Versuch ist es allemal wert.

Kommentar von Matthias Ludwig |

Hallo Herr Frey,
die von mir erworbenen sechs Wildbienen-Beobachtungskästen sind wahre Schmuckstücke. Die hervorragende Verarbeitung und die schöne Gestaltung besonders der großen Kästen haben meine Familie und mich sehr beeindruckt. Aber auch die Funktionalität und Tierfreundlichkeit sind sehr gut gelöst. Bei der Abholung der Bestellung durften wir uns auch Ihre eigene Sammlung an gut bewohnten Insektenhotels bestaunen. Herzlichen Dank für die Führung und Erläuterungen zu den Beobachtungskästen. Wir waren sehr beeindruckt. Man merkt, dass sie das Thema Insektenunterstützung Ihnen ein herzensanliegen ist. Ich werde Sie und Ihre Arbeit gerne weiterempfehlen.

Herzliche Grüße aus Karlsruhe-Palmbach
Matthias Ludwig

Kommentar von Anne Peterzela |

Hallo Herr Frey,
vielen Dank für die schnelle Lieferung. Ich bin begeistert.Statt eines überdimensionierten Plattenbaus eine 5-Sterne-Luxus-Wildbienenresidenz mit Besuchs(Beobachtungs)recht. ; -)
Sie hängt schon an meiner Terrasse und wartet auf Besiedlung.
Vielen Dank und lg aus der Pfalz

Kommentar von Gerhard Lohfink |

Hallo Herr Frey,
superschnelle Lieferung, Topschreinerqualität des BK-01.
Ich bin begeistert und freue mich schon heute mit meinen Enkelkinder die Wildbienen zu beobachten. Danke auch für die vielen Tipps auf ihrer Internetseite, die sehr gut aufgebaut ist. Wenn von Ihnen gewünscht kann ich auf unserer Familienseite einen Link installieren.
Mit frühsommerlichen Grüßen vom Neckartal
Gerhard Lohfink

Kommentar von Manfred Knechtges |

Guten Abend Herr Frey,

mit dem von Ihnen schnell und zuverlässig gelieferten Wildbienen-Nist- und Beobachtungskasten bin ich rundum zufrieden. Verarbeitungsqualität, Zweckmäßigkeit und Formschönheit des WiBi-NBK-02 sind überzeugend. Er ist ein Schmuckstück in meinem Garten und wird sicher auch den Bienen gefallen. Nun muss nur noch das Wetter besser werden, damit die Wildbienen fliegen und auf Nestschau gehen.
Ich werde Ihre Produkte weiter empfehlen.

Herzliche Grüße

Manfred Knechtges

Kommentar von Manfred |

Liebe Besucher,
Herzlich Willkommen im neuen Gästebuch des Wildbienenschreiners. Über Anregungen und Vorschläge zu meinen Nist- und Beobachtungshilfen auf diesem Weg freue ich mich!
Vielen Dank im voraus!
Manfred Frey